Österreichischen Jugendmeisterschaften 2016 in St. Pölten

Beim rot-weiß-roten Nachwuchs-Jahreshöhepunkt wurden am 1. Tag die Mannschaftswettkämpfe ausgetragen. An den Start gingen Bundesländer-Teams.

Theo Höfer war mit dabei. Nach einem starken, sturzfreien Wettkampf mussten sich die Oberösterreicher nur dem Team Vorarlberg geschlagen geben und belegten den 2. Platz. In der Pflicht belegte Theo den ausgezeichneten 4. Rang.

jugendmeisterschaften_st.poelten_2016_02
jugendmeisterschaften_st.poelten_2016_03
jugendmeisterschaften_st.poelten_2016_04
jugendmeisterschaften_st.poelten_2016_01

Theo konnte sich auf Grund seiner Leistung für das Mehrkampffinale qualifizieren. Leider musste er am Sonntag, auf Grund von starken Halsschmerzen, auf einen Start verzichten. Bitter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.